Florian Oberforcher

 

Florian Oberforcher ist Gestalter, Gastgeber und Erzähler. Er gestaltet gemeinsame Zeit lebendig, an die man sich gerne erinnert und von der man der Welt erzählt. Nach seinem Studium “Betriebliches Prozess- und Projektmanagement” hat er in den Bereichen Organisationsentwicklung sowie Veranstaltungsmanagement gearbeitet. Irgendwann kam ihm der Verdacht, dass viele der darin enthaltenen Disziplinen mehr miteinander zu tun haben, als es vielleicht auf den ersten Blick scheinen mag. So folgte er seinem Gefühl und beschäftigte sich auf seiner Lernreise mit den Themen Storytelling, Art of Hosting und Experiencedesign. All diese Disziplinen helfen ihm heute bei seiner Arbeit als Gestalter, Gastgeber und Erzähler. Zu finden ist Florian im “Büro für Erlebnisgeschichten” mit Sitz am österreichischen Bodenseeufer.

 

Wie entwickle ich MEINE persönliche Geschichte? Welche Fragen muss ich für mich selbst beantworten, damit MEINE Geschichte authentisch ist? Wer bin ich bzw. wer sind wir? Warum tun wir, was wir tun? Wie kann ich Storytelling zur Erreichung meiner Ziele nutzen? Das ist MEINE Geschichte – wie kann ich sie noch verbessern? Was gilt es in der Dramaturgie einer guten Geschichte zu beachten? Welche Storytelling Methoden kann ich für mich nützen?

 

www.inszemo.at