Hannes Ganahl

 

Hannes Ganahl ist Work-Life Coach.

2004 absolvierte Hannes sein erstes 26-tägiges Meditationsretreat in einem Waldkloster in Thailand. Seither meditiert er, macht Yoga und beschäftigt sich mit dieser Thematik. Im Zuge seines Soziale Arbeit Studiums hat er intensiv mit der professionellen Anwendung achtsamkeitsbasierter Meditationstechniken auseinandergesetzt und seine Diplomarbeit zu dieser Thematik verfasst. Für mehrere Jahre arbeitete er im Paedakoop des Vorarlberger Kinderdorf, zu Letzt als Teamleiter. Es folgten weitere Meditationsretreats in Thailand, Südamerika und Europa, die Ausbildung zum Natur- und Wildnistrainer und zum MBSR (Mindfulness Based Stress Reduktion) Lehrer, sowie eine 26-tägige Fortbildung im IMS (Insight Meditation Society) in der USA. Im Moment arbeitet er in den Sozialpsychiatrischen Diensten des aks und absolviert die Ausbildung zum Psychotherapeuten.

 

www.natuerlich-achtsam.at

 

 

Wie kann ich die anspruchsvolle Tätigkeit als GründerIn mit Familie und Soziales in Einklang bringen? Wie kann ich lernen meine Aufmerksamkeit zu steuern und Selbstausbeutung zu vermeiden? Gibt es Tools & Tricks die ich anwenden kann? Wie kann ich trotzdem kurz zur Ruhe kommen, obwohl mir eine lange ToDo-Liste im Nacken liegt?